Samstag, 29. Oktober 2016

Rezension: Call it Magic - Nachtschwärmer von Cat Dylan

Autorin: Cat Dylan
Titel: Call it Magic
Dark Diamonds
ebook
374 Seiten
Preis: 3,99€

Zitat aus Call it Magic, Seite 47
"Ließe ich den Dingen ihren Lauf, würde ich gegen das wichtigste Gesetzt der Nachtschwärmer verstoßen. Eine ersthafte Liebesbeziehung mit einem Menschen einzugehen war strikt verboten und wurde je nach Schwere des Vergehens bestraft."







Inhalt

**Modernes Rockgirl trifft auf einen Jahrhunderte alten Gentleman…**


Nichts liebt die 25-jährige Eliza mehr als ihre Nachtschichten als Radiomoderatorin des alternativen Musiksenders Shine-a-light. In diesen Momenten gibt es nur sie, die Musik, ein paar wenige Zuhörer – und seit kurzem einen mysteriösen, aber charmanten Anrufer, der geradewegs ihre Gedanken zu lesen scheint. Der smarte Morgan würde hingegen alles tun, um der mentalen Verbindung mit der hippen Radiomoderatorin zu entgehen. Denn eine solche Verbindung kann für Morgan als Wesen seiner Art nur eins bedeuten: Eliza ist seine Auserwählte und damit die Frau, an die er für immer gebunden sein wird. Dabei gilt es in seiner Vampirgemeinschaft als niederträchtig, Gefühle für eine Menschenfrau zu hegen…



Rezension
Call it Magic ist der erste Titel, den ich aus dem Label von Dark Diamonds gelesen habe. Mir hat Klappentext sehr gut gefallen und ich hatte mal wieder Lust auf einen Vampir Roman.
Ich wurde nicht enttäuscht und habe einen sexy Vampir kennengelernt. Außerdem einen sehr sympathische Hauptprotagonisten: Eliza. Sie ist einen Radiomoderatorin, arbeitet ständig und wenn nicht macht sie Party mit ihren besten Freunden und kann sehr viel Alkohol trinken. Morgan - der sexy Vampir  in diesem Buch, ist 118 Jahre alt und eher ein Gentleman und sehr vornehm. Auf den ersten Blick passen die beiden nicht zusammen aber wenn man Eliza und Morgan gemeinsam erlebt, gefallen sie mir sehr gut als Paar.

Natürlich habe die beiden es nicht leicht, da ist eine Verbindung zwischen ihnen, die vor allem Morgan am Anfang nicht wahrhaben möchte, aber beide spüren die Anziehungskraft zueinander. Sie freunden sich an, kommen sich näher und es knistert.
Allerdings weiß Eliza nichts von morgens Vampirgeheimnis und was die Verbindung zwischen ihnen eigentlich bedeutet.

Das Buch lässt sich wunderbar lesen. Die Geschichte ist rund und es wird nicht langweilig. Allerdings hat mich an manchen Stellen genervt, das Morgan immer wieder auf Abstand zu Eliza geht und damit hofft, die Verbindung zwischen ihnen nicht mehr zu spüren. Aber der arme Vampir hat es nicht leicht, den die Konsequenzen die er tragen muss, wenn er sich für Eliza entscheidet sind nicht ohne.

Cat Dylan hat einen tolle Welt der Nachtschwärmer erschaffen, die unter den Menschen leben aber ihre eignen Regeln haben. Ich würde mich sehr über weitere Bücher der Reihe freuen, denn Morgan hat noch ein paar Vampir Freunde, die nicht unter der Haube sind. Auch Eliza beste Freundin, ist noch auf der Suche nach der großen Liebe :)

Fazit
Ein Vampir Roman nach meinem Geschmack, den dieser Vampir hat viel Stil. Er ernährt sich nicht von Menschen, Glitzer nicht in der Sonne und ist total verknallt. Eine Hauptprotagnositen, die total Cool und nicht auf den Mund gefallen ist. Die Spaß am Leben hat und ihre Freunde und Familie über alles liebt. Es gab spannende, knisternde und lustige Stellen in dem Buch, für mich der perfekte Mix.
Mich hat das Buch wunderbar unterhalten und ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.


Bewertung








Über die Autorin
Cat Dylan verliebte sich im zarten Alter von fünf Jahren in Peter Pan und weiß seitdem sicher: Sie würde nie wieder des Nachts ihr Fenster schließen, da die Magie, die sich seither in ihrem Herzen eingenistet hatte, genauso mächtig ist wie die Liebe, die darin wohnt. Aus diesem Grund schreibt sie romantische Fantasy, für all jene, die genauso vernarrt in das Mystische sind, wie sie selbst.

Vielen Dank an Dark Diamonds für das Rezensionsexemplar!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen