Freitag, 31. Juli 2015

Rezension: 50 Tage - Der Sommer meines Lebens von Maya Shepherd

Autorin: Maya Shepherd
Titel: 50 Tage - Der Sommer meines Lebens 
eBook
350 Seiten
Preis bei Amazon: 2,99€
















Inhalt
Der Sommer 1965 ist der letzte vor Jades 18.Geburtstag. Die Beatles regieren die Charts, Blue Jeans erobern den Modehimmel und Jade erwischt ihren Freund dabei wie er ausgerechnet ihre beste Freundin Katie küsst. Ihre Welt zerspringt in tausend Teile und der Sommer scheint ins Wasser zu fallen.
Ihre Eltern haben überhaupt kein Verständnis für den Liebeskummer ihrer Tochter und bestehen darauf, dass sie trotz allem im Sommer gemeinsam mit Katie ins Camp fährt. Doch Jade schmiedet eigene Pläne.
Ein abenteuerlicher Roadtrip entlang der Route 66 beginnt und während Jade versucht vor ihren Problemen davonzulaufen, wartet die große Liebe bereits an der nächsten Kreuzung auf sie. Ein Sommer voller Träume, Hoffnungen und Herzklopfen, doch dann stellt sich das Schicksal ihr mit aller Macht in den Weg…


Rezension
Dieses tolle Sommerbuch erscheint heute und ich durfte es vorablesen. Vielen Dank nochmal an die Autorin :)

Mir hat der Klappentext sehr gut gefallen und ich dachte, ja eine süße Sommergeschichte ist doch mal was. Aber es ist nicht einfach nur eine Sommergeschichte in der sich zwei verlieben. Es passiert so viel mehr. 

Jade wird bald 18 und muss für den Sommer in ein Camp fahren. Sie ist aber einfach nur sauer, da ihre beste Freundin und ich (ex) Freund geknutscht haben. Und sie hat überhaupt keine Lust den Sommer mit Katie zu verbringen, denn diese hat ihr den Freund schließlich ausgespannt.
Also haut Jade einfach ab, als der Reisebus einen Zwischenstopp macht. Sie versteckt sich bei einem gut aussehenden Typen im Mustang. Und dann beginnt die Geschichte zwischen Jade und Jason.

Jason ist echt nicht begeistert davon Jade nun an der Backe zu haben. Er kam mir auch am Anfang etwas Merkwürdig vor, man kann ihn schlecht einschätzen aber wieso und weshalb er so ist erfährt man im Laufe des Buches. Und nach ein paar Seiten hat sich meine Meinung zu Jason auch verbessert. Jade ist am Anfang sehr naiv vorallem als sie in das fremde Auto steigt. Aber sie entwickelt sich, traut sich mehr und wird reifer.

Die ganze Handlung spielt quer durch die USA auf der Route 66. Die Autorin hat es geschafft, dass man beim Lesen in die Welt der beiden miteintaucht. Sie erleben so viele Abenteuer zusammen und sind an den verschiedensten Orten. Außerdem entwickelt sich die Liebesgeschichte schön langsam zwischen den Beiden und wirkt nicht erzwungen.

Jade hat eine Liste, auf der 50 Dinge stehen, die sie bis zu ihrem 18. Geburtstag gemacht haben möchte. Und Jason entdeckt diese Liste und macht es sich zur Aufgabe diese Punkte mit Jade abzuarbeiten. Die Autorin hat die beiden in jedem Kapitel einen Punkt abarbeiten lassen, was das Buch noch toller gemacht hat.

Die Geschichte ist komplett aus der Sicht von Jade geschrieben und dadurch lernt man als Leser Jade richtig gut kennen.

Das Buch hat auch einen traurigen Teil, an dem mir ein paar Tränen gekommen sind. Aber es überwiegt die Abenteuerlust, die Spannung was als nächstes passiert und die sympathischen Charaktere.


Fazit
Ein super Sommerroman über einen Roadtrip, bei dem man nicht weiß, was als nächstes passiert. Ich kann euch dieses Buch nur empfehlen.

Bewertung






Über die Autorin

Kommentare:

  1. Hallo liebe Lena! ☺

    Ich hoffe, dass ich dich noch nicht gefragt habe, falls doch, bitte verzeih' mir ...
    Hast du schon vom Bloggernetzwerk gehört? Wenn nicht, dann lass' ich dir mal eben den Link zum Hintergrund des Blogprojekts da:
    https://bloggervernetzt.wordpress.com/an-blogger/
    Jedenfalls bin ich dort seit etwa seit März 2015 Mitglied und würde mich sehr freuen, wenn ich deine Rezension hier zu "Still" verlinken dürfte. (Und mit deiner Erlaubnis hoffentlich auch in Zukunft ein paar deiner Rezensionen?)
    Und hier sende ich dir noch einen Beispiellink, wie das Ganze im Endeffekt aussieht:
    https://bloggervernetzt.wordpress.com/2015/08/25/50-tage-der-sommer-meines-lebens-von-maya-shepherd/

    Über eine kurze Antwort (gerne hier, ich schaue wieder vorbei) würde ich mich sehr freuen!
    Ganz lieben Gruß ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  2. Ich meinte natürlich: ... deine Rezension hier zu "50 Tage - Der Sommer meines Lebens" verlinken dürfte. ... ;)
    Alles Liebe ♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lena,

    danke für deine Antwort (im Bloggernetzwerk) und deine Erlaubnis, deine Rezensionen in Zukunft berücksichtigen zu dürfen - das freut mein Team und mich natürlich sehr. :)
    Ich werde mich auch gleich mal an die Arbeit machen und schauen, was ich schon alles bei uns im Bloggernetzwerk verlinken kann.

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen