Sonntag, 28. Dezember 2014

Rezension: Scotland Street - sinnliches Versprechen von Samantha Young

Autorin: Samantha Young
Titel: Scotland Street - sinnliches Versprechen
Band 5 der "Edinburgh Love Stories "
Ullstein Buchverlage
eBook
ca. 384 Seiten
Taschenbuch erscheint am 07.01.2015


Zitat aus Scotland Street:
"Bist du ein Held, Cole Walker?"
"Was ist eigentlich ein Held?"
"Jemand, der Menschen rettet, schätze ich."
"Ja vermutlich."
"Wie ist es, rettest du Menschen?"
"Ich bin erst fünfzehn. Lass mir noch ein bisschen Zeit."



Inhalt
Sie hat mit der Liebe abgeschlossen. Er hat sie gerade erst entdeckt.

»Nicht schon wieder ein Bad Boy!« Als Shannon MacLeod zum ersten Mal Cole Walker sieht, weiß sie, dass Ärger in der Luft liegt. Cole ist an beiden Armen tätowiert, extrem selbstbewusst und heiß wie die Hölle. Und was noch schlimmer ist: Er ist ihr neuer Boss. Dabei sollte der Job als Assistentin der Anfang eines neuen Lebens werden. Ein Leben ohne Bad Boys, ohne Schmerz, ohne bittere Enttäuschungen. Shannon zeigt ihm die kalte Schulter. Womit sie nicht gerechnet hat, ist ein Mann, der es ernst mit ihr meint. Und der es hasst, wenn man ihm mit falschen Vorurteilen begegnet. Wird Cole ihr trotzdem eine Chance geben?

Rezension
Wieder eine wunderbare Liebesgeschichte von Samantha Young.
Diesesmal geht es um Cole, den kleinen Bruder von Jo. 
Er taucht auch in den vorherigen Büchern immer mal wieder auf. Cole ist einfach nur WOW! Ich war echt gespannt wie er sich entwickelt hat und wurde nicht enttäuscht. Er arbeitet in einem Tattostudio und ist ziemlich erwachsen geworden.


Shannon- die kleine Elfe, wie sie liebevoll von ihrem neuen Chef aus dem Tattostudio genannt wird, meint Cole gleich durchschaut zu haben - er ist ein Badboy und für diese hat sie eine Schwäche, auf diese ist sie in der Vergangenheit genug reingefallen. Deshalb lässt sie Cole auch ganz genau spüren, dass sie kein Interesse hat. Sie wirft ihm sogar sehr gemeine Dinge an den Kopf, obwohl sie ihn garnicht richtig kennt. Und merkt auch das Cole überhaupt kein Badboy ist, doch hat sie dann noch eine Chance bei ihm??
Shannon rennt nämlich von ihrer Vergangenheit weg, hat viel durchgemacht und wünscht sich eigentlich einen Mann, dem sie vertrauen kann.


Fazit
Eine super süße Geschichte, mit einem Auf und Ab, Drama, Liebe und einer Familie die zum Verlieben ist.
Samantha Young Fans werden von diesem Buch nicht enttäuscht sein.


Bewertung






Über die Autorin
Samantha Young wurde 1986 in Stirlingshire, Schottland, geboren. Seit ihrem Abschluss an der University of Edinburgh arbeitet sie als freie Autorin und hat bereits mehrere Jugendbuchserien geschrieben. Seit der Veröffentlichung von »Dublin Street« und »London Road«, ihren ersten beiden Romanen für Erwachsene, stürmt sie die internationalen Bestsellerlisten.

Weitere Bücher der Reihe
Dublin Street Band 1
London Road Band 2
Jamaica Lane Band 3
India Place Band 4
Scotland Street Band 5



1 Kommentar:

  1. Hi Lena,
    dein Blog ist ja süß. ;) Die Büche von Samantha Young möchte ich auch irgendwann mal lesen, da ich das was ich bisher von ihr gelesen habe, sehr mochte. ;)
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen