Donnerstag, 3. Oktober 2013

Rezension: Vollkommen verliebt (Abbi Glines)

Autorin: Abbi Glines
Titel: Little secrets - vollkommen verliebt
Piper Verlag
320 Seiten
eBook 8,99 €




Inhalt

Was tun, wenn der Falsche plötzlich der Richtige ist?

Ashton hat es satt, allen etwas vorzumachen. Sie ist nicht die brave, anständige Pfarrerstochter, für die alle sie halten. Als ihr Freund Sawyer den Sommer über verreist, trifft sie seinen Cousin Beau wieder – den attraktiven Bad Boy der Stadt. Als Kinder waren sie beste Freunde, doch plötzlich knistert es heftig zwischen ihnen. Je mehr die beiden aber versuchen, voneinander zu lassen, desto unmöglicher wird es, dem eigenen Verlangen zu widerstehen …





Rezension
Ashton, Beau und Sawyer waren früher unzertrennlich und die besten Freunde. Doch als Asthon und Sawyer sich in einander verliebt haben und zusammen gekommen sind, brach der Kontakt zwischen Ashton und Beau ab.
Nun ein paar Jahre später, als Sawyer verreist kommen sich Beau und Asthon wieder näher. Die zwei merken schnell, dass sie sich immer noch so gut verstehen wie früher und Asthon kann bei Beau so sein wie sie wirklich ist. Bei ihm muss sie sich nicht verstellen, denn das hat sie gemacht nur um perfekt für ihre Eltern und Sawyer zu sein.

Das Buch wird abwechselnd von Asthon und Beau erzählt.
Durch die abwechselnde Sichtweise der Beiden, kann man genau in ihre Köpfe gucken und so einiges nachvollziehen.

Es bleibt immer die Frage, wie geht es weiter wenn Sawyer aus dem Urlaub zurück ist? Für wen wird sich Asthon entscheiden???

In dem Buch wird das Wort GEFÜHLE großgeschrieben, es gibt immer wieder Stellen, die mir Gänsehaut verschafft haben, ich einen Kloß im Hals hatte oder ich einfach nur schmunzeln musste.

Das Buch ist flüssig, leicht zu lesen.

Im November wird ein weiterer Teil erscheinen, in dem es um Ashtons Cousine und Sawyer geht. 


Fazit

Ich habe nicht gedacht, dass das Buch mir so gut gefällt. Es ist eine leichte Lektüre für zwischendurch.

Bewertung






Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen