Donnerstag, 10. November 2016

#KreativeAuszeit



Schon früher in der Schule habe ich sehr gerne Mandalas ausgemalt.
Und deshalb bin ich auch ein großer Fan von Ausmalbüchern für Erwachsene. Ich kann mich dabei wunderbar entspannen.
Meine Lieblinge möchte ich euch heute vorstellen!

Johanna Basford
Fischer Verlag
Mein Phantatischer Ozean (Taschenbuch 12€)
Mein verzauberter Garten (Taschenbuch 14,95€)



Johanna Basford wird auch die "Königin der Aasmalbücher" genannt und ich muss sagen ich finde ihre Bücher wunderschön. Die Bilder sind sehr filigran und detailverliebt. Mir macht es total Spaß die Bücher auszumalen. Allerdings benötigt man hierfür Geduld und es dauert bis eine Seite ausgemalt ist. Aber die Ergebnisse können sich sehen lassen.

Toll finde ich auch an den Büchern, dass es immer etwas zu entdecken gibt. Viele kleine Details oder wie bei dem verzauberten Garten ein eingebaute Schatzsuche.




Harry Potter - Magisches Malbuch
Taschenbuch
Preis 12,99€
Bei Amazon kaufen

Ein muss für Harry Potter Fans, die gerne ausmalen. Hier trifft man alle Harry Potter Lieblinge wieder und kann Filmszenen ausmalen.











Mein nerviger Alltag von Oslo Davis
ars Edition
64 Seiten
6,99€
Bei Amazon kaufen

Mein nerviger Alltag habe ich als Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen. Und auch dieses Buch zählt zu meinen Lieblingen. Denn es kommen Dinge aus dem Alltag vor, über die man sich schnell ärgert z. B. Zahnarztbesuch, hellwach mitten in der Nacht, die volle Mülltonne und und und... all diese Dinge kann man in diesem Buch farbig ausmalen und seine Wut auslassen. Sehr gelungen wie ich finde.





 Die Kunst des Zetangle
aus dem Christophorus Verlag
144 Seiten, Preis 14,99€
Bei Amazon kaufen

Kein Ausmalbuch sondern hier wird man selbst Kreativ. Zentangle sind Muster die sich nach und nach in Bilder entwickeln. Mehr Infos findet ihr auf der Seite des Verlags.
Auch Zentangle ist total entspannend. Dieses Buch ist perfekt für Einsteiger. Es werden Schritt für Schritt die Muster erklärt, wobei es kein Falsch gibt.
Außerdem gibt es eine Einführung in Papier und Stifte - perfekt für Anfänger geeignet.




Konnte ich Euch neugierig machen? Wer ist auch ein Fan von Ausmalbüchern?

Dienstag, 8. November 2016

Rezension: Unter den drei Monden von Ewa A.

Autorin: Ewa A.
Titel: Unter den drei Monden
Dark Diamonds Verlag
eBook
515 Seiten
Preis: 4,99€
ab 14 Jahren
Leseprobe












Inhalt
**Eine Liebesgeschichte, die geradewegs unter die Haut geht…**

Die 19-jährige bildhübsche Kadlin ist die einzige Tochter des Stammeshäuptlings der Smar. Keine leichte Rolle für eine fast erwachsene Frau, die nach den Regeln ihres Volks längst verheiratet sein sollte. Doch anstatt dass sie sich wie alle anderen Mädchen auf dem Sonnenfest nach einem Mann umsehen darf, wurde ihre Hand bereits dem Stammessohn der herrschsüchtigen Ikol versprochen. Eigensinnig wie sie ist, geht sie dennoch hin, um dort den einzigen Mann zu umgarnen, der ihr Schicksal wenden könnte: Bram, den stattlichen Kriegersohn des Feindesstamms. Allerdings läuft nicht alles nach Plan und ehe sich Kadlin versieht, muss sie als Knabe verkleidet flüchten. Dabei landet sie ausgerechnet in Brams Trainingslager, wo dieser junge Krieger auf ihre Mannesprüfung vorbereitet…



Rezension
Wie findet ihr das Cover von Unter den drei Monden? Ist es nicht wunderschön. Das beweist mal wieder, dass eBooks auch schöne Bücher sind :)

Heute möchte ich euch mein zweites eBook aus dem Dark Diamond Verlag vorstellen.
Mir ist bei diesem Buch leider der Einstieg etwas schwer gefallen. Ewa A. hat eine ganz neue Welt erschaffen, die sehr spannend ist und es gibt viel zu entdecken. Es gibt verschiedene Clans, jeder hat seine eigenen Regeln, welche erfährt man beim Lesen ganz genau. Nachdem ich mich erstmal eingelesen habe, war ich total begeistert.

Kadlin, die Hauptprotagonistin, ist eine Smar. Und sie soll verheiratet werden. Nachdem sie sich mit ihrer besten Freundin - Lijufe-  in eine brenzlige Situation begibt, müssen die beiden Frauen flüchten. 
Und so landen sie in Brams Trainingslager - Bram ist ebenfalls ein junger Mann, der für Kadlin als Ehemann in Frage kommt. Aber dazu muss ich noch anmerken, dass Bram und Kadlin eine Vorgeschichte habe und Bram nicht su super gut auf die junge Frau zu sprechen ist.

Die beiden jungen Frauen geben sich also als junge Männer aus und kommen ganz schön ins Schwitzen bei Brams Training. Es gibt verschiedene verzwickte Situationen, ein Lager voll mit Kerlen und die beiden dürfen ihre Tarnung nicht aufliegen lassen.
Zwischen Bram und Kadlin knistert es gewaltig und Bram hat mir schon leid getan, denn immerhin geht er davon aus, dass Kadlin ein Junge ist.

Na klar, fliegt die Verkleidung der Mädels irgendwann auf und es kommt droht sogar ein Krieg zwischen den Clans, den Kadlin vielleicht verhindern kann - aber dann mit einem wütenden Bram rechnen muss.

Eine tolle Geschichte, voller Abenteuer und Freundschaft. Aber auch sehr spannend und an manchen Stellen grausam.
Mir haben die zwei Mädels sehr gut gefallen, die zwei Kämpfen sich echt durch und erleben viel miteinander und halten immer zusammen.


Fazit
Auch wenn der Einstieg für mich nicht so leicht war, der Rest ist super. Starke Charaktere, ein Buch mit Spannung und Knistern und an manchen Stellen schaurig. Ewa A. hat eine tolle neue Welt erschaffen, die nicht begeistert hat. Ich kann euch das Buch nur empfehlen.

Bewertung







Über die Autorin
Ewa A. erblickte 1970 als fünftes Kind eines Verlagsprokuristen und einer Modistin das Licht der Welt. Im Jahr 2014 erfüllte sie sich den Traum, das Schreiben von Geschichten zu ihrem Beruf zu machen und wurde selbständig freiberufliche Autorin. Nach wie vor lebt sie mit ihrem Ehemann und den zwei gemeinsamen Kindern in der Nähe ihres Geburtsortes, im Südwesten Deutschlands.


Vielen Dank an Dark Diamonds für das Rezensionsexemplar!

Montag, 31. Oktober 2016

Happy Halloween! Es gibt ein Gewinnspiel :)




Passend zu Halloween habe ich ein kleines Gewinnspiel für euch - und zwar könnt Ihr heute eine Kurzgeschichte gewinnen! 
Highschool Halloween von Sandra Pulletz.


Inhalt
Seit Tagen gibt es an der Grandwitch-Highschool nur noch ein Thema: Die super geheime Halloween-Party. Auch Ava hofft, dass sie eine der exklusiven Eintrittskarten bekommt. Denn auf der Feier wäre bestimmt die perfekte Gelegenheit, endlich ihren lang gehegten Plan in die Tat umzusetzen und es dem fiesen Mädchenschwarm Calvin so richtig heimzuzahlen …

Das Buch hat circa 35 Seiten und ich verlose es im Mobil oder ePub Format.

Auch ich habe die Kurzgeschichte schon gelesen und kann Euch sagen, 
dass sie sehr gut zu Halloween passt und sehr süß ist. 

Trotz kurzen 35 Seiten schafft Sandra Pulletz es eine schöne kleine Geschichte zum Leben zu erwecken und es passieren Dingen mit denen ich nicht gerechnet habe :)

Ich verlose drei Ebooks! 

Und so könnt ihr mitmachen

  • Kommentar hinterlassen und folgende Fragen beantworten
  • Welche ist Eure lieblingshalloween Verkleidung?
  • Email Adresse nicht vergessen
  • Format mobil oder ePub angeben
  • Mitmachen kann jeder
  • Ich lose am 1.11.2016 drei Gewinner aus und informiere sie per Email
  • Viel Glück :)



via GIPHY

Samstag, 29. Oktober 2016

Rezension: Ben & Helena - Dir für immer verfallen von Veronika Mauel



Autorin: Veronika Mauer
Titel: Ben und Helena - dir für immer verfallen
eBook
369 Seiten
Preis: 3,99€



Inhalt
**Die Schöne und der Punk**

Seitdem ihre kleine Schwester im Koma liegt, gibt es für die einst so sorglose Helena nichts mehr, wofür es sich zu atmen lohnen würde. Tagein und tagaus schleppt sie sich zur Schule, hüllt sich in Schweigen und wartet auf einen Anruf aus dem Krankenhaus, der niemals kommt. Bis sie auf den Punk Ben stößt – und zwar wortwörtlich, da sie ihn fast überfährt. Ben ist das komplette Gegenteil von ihr: zerlöcherte Klamotten, keine Manieren, keine Zukunft. Aber hinter der Alles-egal-Fassade verbirgt sich nicht nur ein überaus attraktiver Bad Boy, sondern auch der einzige Mensch, der sie aus ihrem Loch ziehen könnte. Wenn da nicht Helenas Eltern und Bens Gang wären...



Rezension
Von Veronika Mauel habe ich schon die Geschichte von Kai & Annabell gelesen, die mir sehr gut gefallen hat.

Auch Die Geschichte von Ben & Helena ist so ähnlich. Sie kommt aus behütetem Haus, keine Geldsorgen, immer ein Dach unter dem Kopf. Nach außen hin alles perfekt.
Und Ben, der bei seinem Vater lebt, der Alkoholiker ist, regelmäßig Gewalt erfahren muss. Von Schule hält er nicht viel, er verdient sein Geld mit kriminellen Geschäften.

Aber in Wirklichkeit ist Helenas Leben nicht so toll, wie man von außen denkt, auch das bemerkt Ben. Er schafft es, dass Helena sich wohl fühlt und lernt ihr Leben zu genießen.
Ben schafft es, dass Helena auch mal lächelt, denn Spaß hat sie selten, sie wirkt immer sehr ernst, was daran liegt, dass ihre Schwester im Krankenhaus liegt und sie sich die Schuld gibt.

Die Liebesgeschichte zwischen Ben  und Helena fängt langsam an, er hält sie für eine Tussi und sie ihn für einen Penner mit seinen kaputten Jeans. Die allererste Begegnung zwischen den Beiden hat mir sehr gut gefallen.

Allerdings merken beide schnell, dass da mehr hinter der Fassade des anderen steckt und kommen sich näher. Aber leicht haben die beiden es auch nicht, denn da gibt es noch eine Gang, die auf keinen Fall will, dass Ben aussteigt und auch Helenas Eltern sind von Ben nicht so überzeugt. Und auch Ben hat Selbstzweifel, was will Helena denn mit so einem Loser wie ihm?!

Mich hat die Geschichte stark an die von Kai & Helena erinnert- auch wenn es vom Inhalt her ein bisschen anders war.
Allerdings war das Buch dadurch nicht langweilig. Mir haben die Charaktere gut gefallen, ihre Geschichten und Probleme wirkten echt, es gibt ein bisschen Drama, Gewalt und Kriminalität. Und ich habe mich immer gefragt ob es überhaupt ein gutes Ende gibt.


Fazit
Eine Geschichte von zwei Teenagern, die total unterschiedlich sind - sich aber näher kommen und perfekt zusammenpassen. Ein Buch mit Spannung, familiären Problemen und einer kleine Liebesgeschichte. Mir hat das Buch gut gefallen - allerdings war es vom Inhalt her nichts neues für mich und von daher vergebe ich nur 3 Eulen.


Bewertung









Über die Autorin
Veronika Mauel wuchs in einer Kleinstadt in der schönen Oberpfalz auf. Bereits als Jugendliche schrieb sie selbst erfundene Geschichten. Auch während und nach ihrer Ausbildung zur Erzieherin begeisterte sie mit ihren Erzählungen ihre Schützlinge im Kindergarten. Ihre Leidenschaft gilt Jugendbüchern mit einem Touch Romantik.

Weitere Bücher der Autorin
Meine Rezension zu Kai und Annabel
Band 1
Band 2


Vielen Dank an den Impress Verlag für das Rezensionsexemplar!

Rezension: Call it Magic - Nachtschwärmer von Cat Dylan

Autorin: Cat Dylan
Titel: Call it Magic
Dark Diamonds
ebook
374 Seiten
Preis: 3,99€

Zitat aus Call it Magic, Seite 47
"Ließe ich den Dingen ihren Lauf, würde ich gegen das wichtigste Gesetzt der Nachtschwärmer verstoßen. Eine ersthafte Liebesbeziehung mit einem Menschen einzugehen war strikt verboten und wurde je nach Schwere des Vergehens bestraft."







Inhalt

**Modernes Rockgirl trifft auf einen Jahrhunderte alten Gentleman…**


Nichts liebt die 25-jährige Eliza mehr als ihre Nachtschichten als Radiomoderatorin des alternativen Musiksenders Shine-a-light. In diesen Momenten gibt es nur sie, die Musik, ein paar wenige Zuhörer – und seit kurzem einen mysteriösen, aber charmanten Anrufer, der geradewegs ihre Gedanken zu lesen scheint. Der smarte Morgan würde hingegen alles tun, um der mentalen Verbindung mit der hippen Radiomoderatorin zu entgehen. Denn eine solche Verbindung kann für Morgan als Wesen seiner Art nur eins bedeuten: Eliza ist seine Auserwählte und damit die Frau, an die er für immer gebunden sein wird. Dabei gilt es in seiner Vampirgemeinschaft als niederträchtig, Gefühle für eine Menschenfrau zu hegen…



Rezension
Call it Magic ist der erste Titel, den ich aus dem Label von Dark Diamonds gelesen habe. Mir hat Klappentext sehr gut gefallen und ich hatte mal wieder Lust auf einen Vampir Roman.
Ich wurde nicht enttäuscht und habe einen sexy Vampir kennengelernt. Außerdem einen sehr sympathische Hauptprotagonisten: Eliza. Sie ist einen Radiomoderatorin, arbeitet ständig und wenn nicht macht sie Party mit ihren besten Freunden und kann sehr viel Alkohol trinken. Morgan - der sexy Vampir  in diesem Buch, ist 118 Jahre alt und eher ein Gentleman und sehr vornehm. Auf den ersten Blick passen die beiden nicht zusammen aber wenn man Eliza und Morgan gemeinsam erlebt, gefallen sie mir sehr gut als Paar.

Natürlich habe die beiden es nicht leicht, da ist eine Verbindung zwischen ihnen, die vor allem Morgan am Anfang nicht wahrhaben möchte, aber beide spüren die Anziehungskraft zueinander. Sie freunden sich an, kommen sich näher und es knistert.
Allerdings weiß Eliza nichts von morgens Vampirgeheimnis und was die Verbindung zwischen ihnen eigentlich bedeutet.

Das Buch lässt sich wunderbar lesen. Die Geschichte ist rund und es wird nicht langweilig. Allerdings hat mich an manchen Stellen genervt, das Morgan immer wieder auf Abstand zu Eliza geht und damit hofft, die Verbindung zwischen ihnen nicht mehr zu spüren. Aber der arme Vampir hat es nicht leicht, den die Konsequenzen die er tragen muss, wenn er sich für Eliza entscheidet sind nicht ohne.

Cat Dylan hat einen tolle Welt der Nachtschwärmer erschaffen, die unter den Menschen leben aber ihre eignen Regeln haben. Ich würde mich sehr über weitere Bücher der Reihe freuen, denn Morgan hat noch ein paar Vampir Freunde, die nicht unter der Haube sind. Auch Eliza beste Freundin, ist noch auf der Suche nach der großen Liebe :)

Fazit
Ein Vampir Roman nach meinem Geschmack, den dieser Vampir hat viel Stil. Er ernährt sich nicht von Menschen, Glitzer nicht in der Sonne und ist total verknallt. Eine Hauptprotagnositen, die total Cool und nicht auf den Mund gefallen ist. Die Spaß am Leben hat und ihre Freunde und Familie über alles liebt. Es gab spannende, knisternde und lustige Stellen in dem Buch, für mich der perfekte Mix.
Mich hat das Buch wunderbar unterhalten und ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.


Bewertung








Über die Autorin
Cat Dylan verliebte sich im zarten Alter von fünf Jahren in Peter Pan und weiß seitdem sicher: Sie würde nie wieder des Nachts ihr Fenster schließen, da die Magie, die sich seither in ihrem Herzen eingenistet hatte, genauso mächtig ist wie die Liebe, die darin wohnt. Aus diesem Grund schreibt sie romantische Fantasy, für all jene, die genauso vernarrt in das Mystische sind, wie sie selbst.

Vielen Dank an Dark Diamonds für das Rezensionsexemplar!

Mittwoch, 26. Oktober 2016

DARK DIAMONDS neues Label aus dem Hause Carlsen Verlag







Heute möchte ich Euch das neue Digitale Label aus dem Carlsen Verlag vorstellen. 


Veröffentlicht werden eBooks aus dem Genre New Adult und Fantasy. 

Damit ihr einen kleinen Vorgeschmack habt, was euch so erwartet, stelle ich euch die sechs Bücher vor, die im Oktober erscheinen.
Alle Titel erscheinen am 28.10.2016 und kosten 3,99€ bzw. 4,99€



Traumhaft, Band 1: Das Erwachen 
Johanna Lark 

Als Psychologiestudentin sollten der 21-jährigen Klara die Grundbegriffe der Traumdeutung eigentlich nicht fremd sein. Dennoch kann sie es sich nicht erklären, warum sie und ihre Freunde auf einmal die gleichen Träume haben und diese so absolut real wirken. Oder warum sie plötzlich von einer knisternden Begegnung mit einem höchst attraktiven Studenten träumt und dieser ganz genau Bescheid zu wissen scheint. Zufall, Schicksal  der etwas ganz anderes? Als Klara ihre außerordentliche Gabe der Traumlenkung entdeckt, eröffnen sich ihr plötzlich Welten, die sie sich kaum vorstellen konnte. Bis sie versteht, dass auch ihre Träume zum Spielball anderer Begabter werden können... 



Gejagte der Schatten (Seday Academy 1) 
Karin Kratt 

Für die meisten Wesen dieser Welt sieht Cey einfach nur perfekt aus. Denn Cey ist eine J’ajal und daher ist sie nicht nur übernatürlich schön, sondern besitzt auch übermenschliche Eigenschaften, darunter Fähigkeiten, die sie zu einem Leben auf der Flucht verdammen. Nirgends ist sie zu Hause, an keinen Menschen bindet sie ihr Herz. Zu groß ist die Gefahr, dass die Seday sie aufspüren und in ihr System der Täuschungen zwingen. Doch dann begegnet sie Xyen, einem der mächtigsten Anführer der Seday – und einem der attraktivsten. Ausgerechnet er scheint nach und nach Ceys Vertrauen gewinnen zu können. Aber kann Xyen auch Cey vertrauen? 







Call it magic, Band 1: Nachtschwärmer 
Cat Dylan 

Nichts liebt die 25-jährige Eliza mehr als ihre Nachtschichten als Radiomoderatorin des alternativen Musiksenders Shine-a-light. In diesen Momenten gibt es nur sie, die Musik, ein paar wenige Zuhörer – und seit kurzem einen mysteriösen, aber charmanten Anrufer, der geradewegs ihre Gedanken zu lesen scheint. Der smarte Morgan würde hingegen alles tun, um der mentalen Verbindung mit der hippen Radiomoderatorin zu entgehen. Denn eine solche Verbindung kann für Morgan als Wesen seiner Art nur eins bedeuten: Eliza ist seine Auserwählte und damit die Frau, an die er für immer gebunden sein wird. Dabei gilt es in seiner Vampirgemeinschaft als niederträchtig, Gefühle für eine Menschenfrau zu hegen... 




Witches of Norway, Band 1: Nordlichtzauber 
Jennifer Alice Jäger 

Die 21-jährige Kunststudentin Elis hat kein Händchen für die Liebe und Schuld daran ist einzig ihr wohlgehütetes Geheimnis. Elis ist eine Hexe. Aber keine besonders gute. Immer wenn sie glaubt, alles im Griff zu haben, funkt ihr die Magie dazwischen. Nachdem ihre Verlobung geplatzt ist und sie beinahe ein Haus zum Einsturz gebracht hätte, bricht Elis kurzerhand das Studium ab und reist nach Norwegen. Hier will sie lernen, ihre Kräfte zu kontrollieren und trifft dabei auf den charismatischen und faszinierenden Hexer Stian, zu dem sie eine eigentümliche Verbindung spürt. Doch die Magie hat mal wieder ihren eigenen Plan und plötzlich findet Elis sich hundert Jahre zurückversetzt, im Norwegen des Jahres 1905 wieder... 







Seelenhauch 
Annie J. Dean 

Die 20-jährige Helen glaubt nicht an Geister. Als fertig ausgebildete Krankenschwester hat sie bereits einige Menschen sterben sehen, aber nie wurde sie von einer rastlosen Seele heimgesucht. Das ändert sich schlagartig, als sie sich nach einer scheinbar harmlosen Partie Gläserrücken plötzlich nicht mehr allein fühlt und von einem sterbenden Patienten um einen letzten Gefallen gebeten wird: Sie soll das Zuhause eines gewissen Kilian aufsuchen. Ihre Recherche führt sie in ein steinreiches Villenviertel und direkt in die Arme des attraktiven Jungdesigners Elias. Zusammen versuchen sie der Geschichte des verstorbenen Erben auf die Spur zu kommen – und werden dabei direkt in die Vergangenheit katapultiert... 





Unter den drei Monden 
Ewa A. 

Die 19-jährige bildhübsche Kadlin ist die einzige Tochter des Stammeshäuptlings der Smar. Keine leichte Rolle für eine fast erwachsene Frau, die nach den Regeln ihres Volks längst verheiratet sein sollte. Doch anstatt dass sie sich wie alle anderen Mädchen auf dem Sonnenfest nach einem Mann umsehen darf, wurde ihre Hand bereits dem Stammessohn der herrschsüchtigen Ikol versprochen. Eigensinnig wie sie ist, geht sie dennoch hin, um dort den einzigen Mann zu umgarnen, der ihr Schicksal wenden könnte: Bram, den stattlichen Kriegersohn des Feindesstamms. Allerdings läuft nicht alles nach Plan und ehe sich Kadlin versieht, muss sie als Knabe verkleidet flüchten. Dabei landet sie ausgerechnet in Brams Trainingslager, wo dieser junge Krieger auf ihre Mannesprüfung vorbereitet... 



Und wie findet Ihr das neue Label Dark Diamond? Sprechen euch die Titel an? Mich auf jeden Fall. Ich habe mir schon "Call it Magic", "Unter den drei Monden" und "Sedan Academy" heruntergeladen.

Dienstag, 18. Oktober 2016

Rezension : Up in Flames von Abbi Glines

Autorin: Abbi Glines
Titel: Up in Falmes - Entbrannt
Piper Verlag
Taschenbuch
288 Seiten
Preis: 8,99€
Leseprobe

 












Inhalt
Wer liebt, wird verletzt. Immer. Das musste Nan schon früh auf schmerzhafte Weise lernen. Nach außen hin hat sie sich deshalb längst eine harte Schale zugelegt: Sie ist kalt und berechnend, sie provoziert, intrigiert und macht ihren Mitmenschen das Leben zur Hölle. Innerlich ist sie jedoch zerrissen, gebrochen, zutiefst unglücklich. Vor allem aber hat sie es sich verboten, jemals wieder Gefühle für einen anderen Menschen zuzulassen. Doch dann empfindet sie plötzlich trotzdem etwas – und zwar ausgerechnet für den Mann, bei dem sie es am wenigsten erwartet hat.

Rezension
Dieser Teil soll, der letzte Teil der Rosemary Beach Serie von Abbi Glines sein (vielleicht geht es auch noch weiter??)
Als großer Abbi Glines Fan - alle Teile der Rosemary Beach Serie habe ich gelesen - kenne ich Nan ja schon aus den anderen Teilen. Und sie war in diesen Teilen nie nett, sondern gemein und ein richtiges Miststück. Nun war ich sehr gespannt auf die Geschichte von Nan und ob sie doch eine nette Seite hat.

Nan hat eine Fassade aufgebaut und als Leser kann man in Up in Flames angeblich hinter diese Blicken.  In dem Buch geht es also um die Liebesgeschichte von Nan, die eigentlich nie Beziehungen führt sondern nur Affären hat. Plötzlich begegnet Nan Gannon, der eigentlich Cope heißt. Was es damit auf sich hat erfährt man im Buch. Durch Cope erfährt Nan, was es heißt verliebt zu sein und jemanden zu lieben.
Leider erfährt man als Leser nicht sehr viel über Cope, was ich schade finde, denn über ihn hätte ich auch gerne mehr erfahren.

Für mich ist das Buch nicht ganz rund, es gibt zwei sexy Männer die um Nan kämpfen, Nan bleibt eher ein blasser Charakter.  Apropos sexy Männer, Sex gibts auch in diesem Buch, heiß und ziemlich viel.
Und dann gibt es da noch eine "Auftragskiller- Sache", durch die ich erstmal durchblicken musste. Leider bin ich von dem Buch nicht so angetan wie von dem Rest der Reihe.

Der Schreibstil ist wie von Abbi Glines gewohnt, locker leicht zu lesen. Wichtige Charaktere kommen  abwechselnd in den Kapiteln zu Wort.
Abbi Glines hat mit Nan einen Charakter erschaffen, den man als Leser in den vorherigen Büchern nicht leiden kann, aber ihr in diesem Teil näher kommt und hinter ihre Fassade Blicken kann. Mir persönlich ist Nan jetzt nicht mehr ans Herz gewachsen, dafür hat sie in anderen Teilen zu oft Mist gebaut und war mir zu unsympathisch. Allerdings bekommt auch Nan ihr Happy End, wenn auch mit Drama aber das passt zu Nan.


Fazit
Ein schönes Buch für Zwischendurch aber für mich leider nicht das beste Buch - und auch für mich nicht der krönende Abschluss einer liebgewonnenen Reihe.

Bewertung







Über die Autorin
Abbi Glines, 1977 in Birmingham (Alabama) geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope (Alabama).

Vielen Dank an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar!!

Sonntag, 2. Oktober 2016

Rezension: Ben & Judy - Riskier dein Herz von Nicole Obermeier

Autorin: Nicole Obermeier
Titel: Ben & Judy - Riskier dein Herz
Forever Ullstein Verlag
300 Seiten
Preis: 3,99€
Leseprobe














Inhalt
Judy hängt in den Seilen. Sie hat sich von ihrem Freund getrennt und muss nach dem Abi herausfinden, was sie mit ihrem Leben überhaupt anfangen will. Kurzerhand nimmt sie einen Job in einem Café an, um erst mal an Geld zu kommen. Ihre neue Kollegin dort kann Judy jedoch so gar nicht leiden. Und deren Bruder Ben noch weniger, der offenbar jede Woche eine andere im Bett hat. Klar, er sieht unverschämt gut aus und löst irgendwie ein Kribbeln in ihrem Bauch aus. Aber Judy ist sich ziemlich sicher, dass es mit ihnen niemals klappen könnte …

Ben lässt keine Gefühle mehr zu. Zu sehr haben die ihm in der Vergangenheit Kummer bereitet, in der er viel zu früh erwachsen und für seine kleine Schwester da sein musste. Jetzt will er bloß kein Drama. Lieber hängt er mit seinen Jungs ab und schiebt eine schnelle Nummer mit einer Frau, die genauso ungebunden ist wie er. Doch immer wieder läuft ihm diese Judy über den Weg und er bekommt sie nicht mehr aus seinem Kopf. Und plötzlich glimmen Emotionen auf, die Ben längst begraben geglaubt hatte …

Rezension
Am Anfang muss ich sagen, dass ich mir schwer getan habe, Judy zu mögen. Sie weiß nicht, dass sie nach ihrem Abi mit sich anfangen soll. Möchte auf eignen Beinen stehen, braucht dazu aber Geld. Allerdings hängt Judy auf keinen Fall nur herum, sondern nimmt ihr Leben in die Hand.
Ben, der nicht an die Liebe glaubt, kümmern sich jedoch rührend um seine Schwester Tony. Denn diese wird bald 18 und bis dahin ist er für sie verantwortlich.
Der Zusammenhalt der Geschwister hat mir sehr gut gefallen, auch wie sie zusammen gegen das Jugendamt kämpfen, damit Tony nicht in einen betreute Jugendgruppe muss.

Judy ist von Ben von Anfang an hin und weg. Auch Ben merkt, dass Judy etwas besonderes für ihn ist. Aber er will sich nicht binden.


Fazit
Für Zwischendurch finde ich die Geschichte ganz gut zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist einfach und gut zu verstehen. In diesem Buch wird's so schnell nicht langweilig, die Protagonisten haben mit Zukunftsängsten, Selbstzweifel und Familiendrama zu kämpfen. 


Bewertung

Über die Autorin
Nicole Obermeier wurde 1988 in Leipzig geboren. Nach ihrem Studium der Bibliotheks- und Informationswissenschaft lebt sie heute gemeinsam mit ihrem Freund in Südthüringen, wo sie als Bibliothekarin arbeitet. Ihre Liebe zu Büchern macht sich nicht nur in ihrem Beruf, sondern auch in ihrer Freizeit bemerkbar. Die Ideen zu ihren Geschichten kommen ihr bei ausgedehnten Waldspaziergängen mit ihrem Hund, beim Autofahren und Musikhören.

Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar!

Rezension zu der Rockstar Serie von Liora Blake

Der Forever Verlag war so lieb und hat mir die ersten beiden Titel der 
Rockstar Serie von Liora Blake zur Verfügung gestellt. Vielen Dank schon mal dafür. 
Beide Bücher können unabhängig von einander gelesen werden.

Band 1
Band 2





















True Crush - Rockstars lieben heißer von Liora Blake
Band 1
Forever Verlag
eBook
400 Seiten
Preis: 3,99€
Leseprobe

Inhalt
Schriftstellerin Kate Mosely lebt ein beschauliches Leben in einer Kleinstadt in Montana. Zwar ist ihr erster Roman recht erfolgreich, aber trotzdem ist sie ziemlich überrascht, dass man sie in eine Talkshow in glamouröse L.A. einlädt. Dort trifft sie auf niemand geringeren als Trevor „Trax“ Jenkins, Rockstar du jour und Frauenschwarm schlechthin. Blöd nur, dass Kate Trevor zwar schon heiß findet, ihn aber nicht erkennt. Einen Tag später bittet er sie um ein Date und kurze Zeit später findet sie sich in der wildesten Affäre ihres Lebens wieder. Denn mehr kann es mit einem Mann wie Trevor doch eh niemals geben, oder? Und ist sie überhaupt bereit, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und sich auf Trevor vollkommen einzulassen?
Trevor Jenkins, alias „Trax“ und Sänger einer der angesagtesten Bands des Landes, ist fasziniert von der cleveren Kate Mosely mit ihrem losen Mundwerk und ungezwungenen Charme. Völlig unbeeindruckt von seinem Image und seinem Ruhm gibt sie ihm das Gefühl endlich mal Trevor und nicht „Trax“ sein zu können. Bald schon bedeutet sie ihm mehr als jedes Groupie, auch wenn die Nächte mit ihr nicht weniger heiß sind. Doch bisher konnte keine Frau mit seinem Lebensstil umgehen. Und auch Kate muss er erst davon überzeugen, dass Rockstars manchmal einen weichen Kern haben …

Rezension
Ich hatte mal wieder richtig Lust auf eine sexy Rockstar Geschichte. Und wer auf der Suche nach so einem Buch ist, ist bei dieser Reihe genau richtig.
Allein die erste Begegnung zwischen Kate und Trevor ist genau nach meinem Geschmack.
Hier sind große Gefühl im Spiel, die aber beiden Protagonisten erst mit der Zeit bewusst werden. Außerdem gibt es Geister der Vergangenheit, die alles kaputt machen wollen. Am Anfang ging mir das verliebt sein von Trevor zu schnell, Kate ist eher Vorsichtig und für sie ist es erstmal ein Abenteuer.
Das Buch hat mich ganz gut unterhalten. Es gibt wunderbare Dialoge, die mich zum Schmunzeln bringen, da schafft es nämlich eine Schriftstellerin sich einen Rockstar zu angeln und dieser macht einfach alles für sie, sehr süß. Wer kein Fan von erotischen Szenen ist, sollte dieses Buch eher nicht lesen, denn es gibt diese einfach. 
Der Schreibstil von Liora Blake ist locker leicht zu lesen, die Seiten fliegen davon. 

Fazit
Liora Blake erster Teil hat mich überzeugt, das Buch hat alles, was ich erwartet habe: tolle Protagonisten, eine Liebesgeschichte die nicht langweilig wird und ein Rockstar zum Verlieben.

Bewertung
_________________________________________________________________________________

True Bliss - Rockstars lieben länger von Liora Blake
Band 2
eBook
400 Seiten
Preis: 3,99€

Zitat Seite 118: True Bliss von Liora Blake
"Im Grunde genommen spielen wir immer eine Variante des gleichen Schlagabtauschs durch, wenn wir uns treffen. Er baggert mich an, ich lasse ihn abblitzen, wir verschlingen uns gegenseitig mit den Augen, und dann gehe ich weg und lasse ihn stehen."

Inhalt
Devon Jenkins ist durch mit Männern. Und obwohl ein bisschen Geflirte mit Simon Cole, Gitarrist in der Band ihres Bruders, der allerdings schon jedes weibliche Wesen im Großraum L.A. mindestens einmal angebaggert hat, ganz nett ist, bleibt sie stets auf Distanz. Nie wieder wird sie die Kontrolle über ihr Leben abgeben und einen Mann so nah an sich heran lassen. Und auch wenn sie zugeben muss, dass Simon anziehend wie ein Magnet ist, setzt sie alles daran, sein Gegenpol zu bleiben. Bis sie einen Blick hinter die sexy Tattoos riskiert …
Simon Cole kann jede haben, dass weiß er. Aber er will eigentlich nur eine. Das Problem: Sie will ihn nicht. Devon Jenkins ist nicht nur wunderschön, sondern scheut sich auch nicht, ihm allzu deutlich zu sagen, was sie von seinem Lebensstil, seinem After Shave und seinen Witzen hält, mit denen er sie zu beeindrucken versucht. Und doch ist da dieser Vibe zwischen ihnen. Simon ahnt, dass hinter Devons harter Schale ein so weicher Kern steckt wie in ihm selbst. Sie muss ihn nur finden …


Rezension
Nach dem mir der erste Band so gut gefallen hat, habe ich gleich  mit Teil 2 weitergemacht. Es gibt auch gleich am Anfang ein Wiedersehen vom Trevor und Kate.
In diesem Teil geht es um Devon, Trevors Schwester und Simon, der Bandkollege von Trevor.
Devon kann ihrer Meinung nach Simon nicht ausstehen, aber die Augen auch nicht von ihm lassen. Und Simon nutzt jeden Gelegenheit um sie anzumachen. Doch dann lässt er Devon plötzlich abblitzen und das macht sie stutzig...

Auch Devon hat ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit, sie ist dadurch ziemlich verletzt und tut sich mit Beziehungen und Nähe schwer. Aber auch Simon hat sein Päckchen zu tragen. Er schüttet Devon sein Herz aus, doch diese zeiht sich eher zurück. Doch Simon schafft es nach und nach, dass Devon vertrauen gewinnt.

Mir hat dieser noch besser gefallen. Die Charaktere hier gefallen mir einen ticken besser. Devon und Simon haben beide Probleme, kämpfen und geben nicht auf. Auch die Funken die zwischen ihnen sprühen spürt man sofort beim Lesen. Devon ist nicht auf den Mund gefallen und die Dialoge zwischen beiden sind einfach nur toll. Auch Simon ist ein toller Charakter, nicht nur ein sexy Rockstar sondern auch ein kleiner Nerd, der auf Star Wars steht und Einhornbettwäsche hat !
Auch in diesem Teil kommen erotische Bettszenen nicht zu kurz. Ich muss gestehen an manchen Stellen war es auch mir zu viel, aber man kann diese ja ein wenig überspringen ;)

Fazit
Auch von Band 2 wurde ich nicht enttäuscht. Dieser hat mir sogar ein klein wenig besser gefallen.

Bewertung